Chunami from Bandit´s World

das wir ein Mädchen aus dem C-Wurf behalten wollten, war von vorneherein klar - das es Chunami wird wurde während ihrer Geburt entschieden.
Sie ist eine sehr schlanke Hündin, die sich ihr Futter selbst einteilt - manchmal frisst sie nur jeden zweiten Tag und das bevorzugt im Liegen. Im Gegensatz zu ihrer Mutter Shakira klaut sie nichts und lässt sich auch nicht mit den dollsten Leckerchen animieren.
Menschen, denen sie vertraut sucht sie sich sehr genau aus. Unserem Sohn Jan gegenüber hat sie ein sehr inniges Verhältnis.
Ihre Zuchtzulassung erhielt sie im Oktober 2010, ihren ersten Wurf hatte sie im März 2011.
Chunami ist mischerbig für Degenerative Myleopathie und reinerbig frei von Zwergenwuchs.
Aus ihren Würfen haben wir Delphi, Excalibur und For me behalten.